Icon YouTube 26x26 2

Vom Pulver zum komplexen Bauteil – 3D-Druck von Metallen

Veranstalter: Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau und Nucleus Jena
Am 25. März 2019 findet die Veranstaltung „Vom Pulver zum komplexen Bauteil – 3D-Druck von Metallen" statt.

Die Veranstaltung gibt einen Überblick zu verschiedenen 3D-Druck-Verfahren zur Herstellung metallischer Bauteile und bietet im Rahmen von Laborrundgängen die Möglichkeit, die entsprechende Technik auch live zu erleben.

Zielgruppe:
Geschäftsführer, Entscheidungsträger, Produktdesigner, Konstrukteure, Fertigungsingenieure, Gründer

Agenda:

14:00 Uhr            Begrüßung und Vorstellung der Angebote Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau und Nucleus Jena
Constance Möhwald, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau, Modellfabrik 3D-Druck, Jena und Dr. Michael Biermann, Nucleus Jena
14:15 Uhr

3D-Druck von Metall im Pulverbettverfahren: Verfahrensüberblick, Anwendungsbeispiele, Trends und Visionen
Sebastian Matthes, ifw Jena

15:15 Uhr Laserauftragsschweißen: Basiswissen und Einsatz als Reparaturverfahren
Michael Güpner, Ernst-Abbe-Hochschule Jena und Stefan Meier, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau, Modellfabrik 3D-Druck, Jena

15:45 Uhr Pause/ Erfahrungsaustausch

16:15 Uhr

Laborrundgänge
• ifw Jena – Günter-Köhler-Institut für Fügetechnik und Werkstoffprüfung
• Modellfabrik 3D-Druck, Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Termin

Beginn 25-03-2019 14:00
Ende 25-03-2019 17:00
max. Teilnehmer Unbegrenzt
Veranstaltungsort
Ernst-Abbe-Hochschule Jena
Carl-Zeiss-Promenade 2
Ernst-Abbe-Hochschule Jena
Flyer 20190325_Vom_Pulver_zum_komplexen_Bauteil.pdf

Newsletter

Immer ganz vorne mit dabei: Aktuelles, Termine und Ideen im 4.0-Kompetenz-Newsletter

Kontakt

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau
Technische Universität Ilmenau
Gustav-Kirchhoff-Platz 2
98693 Ilmenau
Tel.: +49 (0) 3677 69-5076
Fax: +49 (0) 3677 69-1660
E-Mail: info@kompetenzzentrum-ilmenau.digital