Icon YouTube 26x26 2

Workshop 1: Ausbildung digital managen und organisieren

Am 29. August 2018 findet im Rahmen des Projektes „A 4.0 – betriebliche Bildung für die Industrie 4.0“ der erste Workshop zum Thema „Ausbildung digital managen und organisieren“ statt.

Der digitale Wandel wirkt sich auf alle Bereiche des Berufslebens aus. Schon in der Ausbildung sollten Lehrlinge gut auf das digitale Berufsleben vorbereitet werden. Mit der Novellierung der Ausbildungsordnungen ab dem kommenden Ausbildungsjahr werden die Inhalte auf Themen der Digitalisierung abgestimmt. Im Workshop analysieren Sie Möglichkeiten, den Ausbildungsalltag digital zu managen und erarbeiten gemeinsam Lösungen zur Umsetzung.

Das Projekt der VHS-BILDUNGSWERK GmbH Gotha bietet gerade im Anpassungsprozess der Ausbildung an die technologischen Anforderungen gezielt Unterstützungsstrukturen an.

Workshop-Schwerpunkte:

  • Erfahrungsbericht im Mittelstand anhand von Best-Practice Beispielen (Kompetenzzentrum Ilmenau)
  • Ausbilden im digitalen Zeitalter
  • Verwendung von Smart Devices
  • E-Learning
  • Learning Nuggets
  • Vorstellung einer interaktiven Applikation zur Verwaltung von digitalisierten Ausbildungsinhalten

Zielgruppe:

(Aus-)Bildungsakteure der Metall- und Elektroindustrie Westthüringens

 

Termin

Beginn 29-08-2018 08:00
Ende 29-08-2018 12:00
max. Teilnehmer Unbegrenzt
Veranstaltungsort
VHS Bildungswerk GmbH Gotha
Gleichenstraße 48, 99867 Gotha, Deutschland Gotha, Thüringen 99867 Germany
VHS Bildungswerk GmbH Gotha
Flyer 20180829_Workshop_Ausbildung_digital_managen.pdf
Dieser Termin ist nicht mehr buchbar

Newsletter

Immer ganz vorne mit dabei: Aktuelles, Termine und Ideen im 4.0-Kompetenz-Newsletter

Kontakt

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau
Technische Universität Ilmenau
Gustav-Kirchhoff-Platz 2
98693 Ilmenau
Tel.: +49 (0) 3677 69-5075
Fax: +49 (0) 3677 69-1660
E-Mail: info@kompetenzzentrum-ilmenau.digital