Icon YouTube 26x26 2

Workshop „Fit für die Digitalisierung“ in Schmalkalden

Mittelstandsvereinigung pro Südthüringen e.V. zu Gast in der Modellfabrik Prozessdaten

Dr. Florian Welzel (Geschäftsführer GFE Schmalkalden e.V.) begrüßt die Workshopteilnehmer und stellt die FuE-Kompetenzen der GFE vor

Ende Juli besuchten 14 Teilnehmer der Workshop-Reihe „Nachhaltigkeitsorientierte Zukunftswerkstatt für Unternehmen im Mittelstand“ der Mittelstandsvereinigung pro Südthüringen e.V. die Modellfabrik Prozessdaten des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Ilmenau in Schmalkalden.

Nach einer kurzen Begrüßung durch Veranstalter Herrn Weidner (Mittelstandsvereinigung pro Südthüringen e.V.), nutzte der Geschäftsführer der GFE - Gesellschaft für Fertigungstechnik und Entwicklung Schmalkalden e.V., Herr Dr. Welzel, die Gelegenheit den Teilnehmern die GFE und ihre Forschungskompetenzen vorzustellen.

Im Anschluss stellten Heinz-Wolfgang Lahmann und Benjamin Hofmann das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau und ihre Modellfabrik vor und zeigten verschiedene Demonstratoren, wie z.B. den optischen Wegsensor und das sensorintegrierte Zerspanwerkzeug.

Bei einem Rundgang wurden diese und weitere Projekte vorgeführt. Besonders interessant war für die Besucher die industrielle Bildverarbeitung. Obwohl die Gruppe der Teilnehmer sehr heterogen war – es waren Unternehmer aus der Lebensmittelbranche, dem IT-Sektor, Handel, Industrie und Marketing dabei – konnte sich eigentlich jeder der Gäste Einsatzmöglichkeiten im eigenen Unternehmen vorstellen, was zu einem regen Austausch führte.

Während der Vorträge wurde auf genügen Abstand zueinander geachtet, beim Rundgang in drei Gruppen trugen die Gäste eine Mund-Nasen-Bedeckung.

„Es war eine sehr gelungene Veranstaltung“ zieht Benjamin Hofmann von der Modellfabrik Prozessdaten sein Fazit. „Wir waren über die positive Resonanz trotz der aktuellen Corona-Situation überrascht. Die 14 Teilnehmer bildeten eine gute fachliche Runde und es zeichnen sich bereits erste Kooperationen ab.“

Die Teilnehmer der Workshop-Reihe besichtigen als nächstes die Modellfabriken 3D-Druck, Produktionssteuerung, Vernetzung und Migration. Die Planungen hierzu laufen bereits.

Bild 2 Anita Hess (Geschäftsbereichsleiter Materialanalyse/ VPS Versuchs- und Prüfstelle Schmalkalden) zeigt neuste Möglichkeiten der digital unterstützten Bauteilqualifizierung (© Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau)

Newsletter

Immer ganz vorne mit dabei: Aktuelles, Termine und Ideen im 4.0-Kompetenz-Newsletter

Kontakt

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau
Technische Universität Ilmenau
Gustav-Kirchhoff-Platz 2
98693 Ilmenau
Tel.: +49 (0) 3677 69-5076
Fax: +49 (0) 3677 69-1660
E-Mail: info@kompetenzzentrum-ilmenau.digital