Icon YouTube 26x26 2

Mitglieder der "Die Linke Thüringen" zu Besuch in Ilmenau

Am 19. Februar besuchten Mitglieder der "Die Linke Thüringen" die Modellfabriken Vernetzung und Migration.

 Linke Imms1

Am 19. Februar besuchten Andreas Schubert, wirtschaftspolitischer Sprecher, Christian Schaft, Sprecher für Wissenschaft, Hochschule und Forschung sowie Katharina Wischmeyer der "Die Linke Thüringen" das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau, um sich über die Arbeit des Zentrums zu informieren.

Dr. Mauricio Matthesius und Prof. Jean-Pierre Bergmann gewährten Einblicke in die Aufgaben und Tätigkeiten des Zentrums und seiner Modellfabriken. Im Anschluss an die Vorstellung der Einrichtung, führte Mathias Eiber, Mitarbeiter der Modellfabrik Vernetzung, den WeldingCube vor. Dieser ist so konzipiert, dass ein Auftragsschweißen entlang der kooperativen Wertschöpfungskette mit Blockchain möglich wird.

Der zweite Teil des Besuchs fand im IMMS statt, dort stellte Dr. Frank Spiller, Leiter der Modellfabrik Migration, die IMMS GmbH sowie die Modellfabrik Migration vor. Danach folgte die Vorführung der Demonstratoren „Zustandsüberwachung an Maschinen mit Funksensorik“, „Energiemanagement von Maschinen und Anlagen“ sowie des Sensorkoffers, die zum größten Teil zeigen, wie weit die Sensortechnik in der Produktin vorangeschritten ist.

 

Linke Imms2 Linke Vernetzung2
Linke Vernetzung1

Newsletter

Immer ganz vorne mit dabei: Aktuelles, Termine und Ideen im 4.0-Kompetenz-Newsletter

Kontakt

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau
Technische Universität Ilmenau
Gustav-Kirchhoff-Platz 2
98693 Ilmenau
Tel.: +49 (0) 3677 69-5076
Fax: +49 (0) 3677 69-1660
E-Mail: info@kompetenzzentrum-ilmenau.digital