Icon YouTube 26x26 2

„Mobilität der Zukunft“ und „New Work“ bei CATL

 Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau präsentiert sich im März beim Erfurter Wirtschaftsforum.

Gemeinschaftsstand mit dem Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0 (© Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau)

Der Zusammenschluss „Neue Wirtschaft Mitte“, bestehend aus der Initiative Erfurter Kreuz e.V., der Automotive Thüringen e.V. und der LINDIG Fördertechnik GmbH, veranstaltet am 25. März 2020 ein  Zusammentreffen von Entscheidungsträgern, Branchenkennern und Experten aus der Industrie im Rahmen eines Wirtschaftsforums. Unter dem Motto: „Mobilität der Zukunft - Was uns antreibt“ informiert die Veranstaltung über aktuelle Entwicklungen, Tendenzen und Herausforderungen. Ab 19:00 Uhr findet dann die Abendveranstaltung „New Work meets Classic“ statt, die Zeit zum industrieübergreifenden Austausch gibt.

Die Veranstaltung findet in den Räumen der CATL Contemporary Amperex Technology Thuringia GmbH (Gebäudekomplexe ehemals Solarworld) statt und damit direkt am Industriestandort Erfurter Kreuz.

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau und das Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0 werden sich an einem gemeinsamen Stand präsentieren und die anwesenden Unternehmer über die Potentiale der Digitalisierung informieren.

Der Besuch der Veranstaltung ist kostenpflichtig, es gibt jedoch Rabatte für Mitglieder aus den beiden Netzwerken, der LINDIG Fördertechnik GmbH und assoziierten Partnerorganisationen. Die Ticketpreise und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der Seite des Wirtschaftsforums.

Hier geht es zum Programm.

 

Newsletter

Immer ganz vorne mit dabei: Aktuelles, Termine und Ideen im 4.0-Kompetenz-Newsletter

Kontakt

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau
Technische Universität Ilmenau
Gustav-Kirchhoff-Platz 2
98693 Ilmenau
Tel.: +49 (0) 3677 69-5076
Fax: +49 (0) 3677 69-1660
E-Mail: info@kompetenzzentrum-ilmenau.digital