Icon YouTube 26x26 2

Digitalisierungsfrühstück in Ilmenau

Die Digitalisierung der Buchhaltung war Kernthema des Frühstücks an der TU Ilmenau.

WC Mathias

Der BVMW veranstaltete zusammen mit dem Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0 am 3. Dezember ein Unternehmerfrühstück zum Thema Digitalisierung in der Buchhaltung. 25 Unternehmer und Unternehmerinnen folgten der Einladung und diskutierten angeregt über die Möglichkeiten, die Digitalisierung in der Modernisierung von Buchhaltungsaufgaben bietet. So können beispielsweise Reisekosten von Mitarbeitern mit Hilfe digitaler Belege direkt mobil eingereicht werden. Auch Kassenzettel, Quittungen oder ähnliches können einfach mit dem Smartphone abfotografiert werden und automatisiert an die Buchhaltungssoftware übermittelt werden.
Matthias Eiber, Mitarbeiter der Modellfabrik Vernetzung, stellte das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau und die Modellfabrik Vernetzung vor und zeigte den Unternehmern im Anschluss den WeldingCube, der kooperative Wertschöpfung beim Schweißen mit Blockchain möglich macht.

Unternehmer Mathias Vortrag

 

Newsletter

Immer ganz vorne mit dabei: Aktuelles, Termine und Ideen im 4.0-Kompetenz-Newsletter

Kontakt

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau
Technische Universität Ilmenau
Gustav-Kirchhoff-Platz 2
98693 Ilmenau
Tel.: +49 (0) 3677 69-5076
Fax: +49 (0) 3677 69-1660
E-Mail: info@kompetenzzentrum-ilmenau.digital