Icon YouTube 26x26 2

Kompetenzzentren in Potsdam und Ilmenau gemeinsam für Mittelstandskommunikation

Am 27. Februar 2019 lud das mittlerweile 25. Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum offiziell zum Kick-Off.
20190125 Kompetenzzentren in Potsdam und Ilmenau nutzen Synergien in der Mittelstandskommunikation

Das in Potsdam, Dortmund und Dieburg (Südhessen) ansässige Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kommunikation ergänzt Angebote des deutschlandweiten Netzwerks um die Aspekte Veränderungsmanagement, Mitarbeiter- und Kundenkommunikation sowie vertrauensvolle Zusammenarbeit. Ziel des Zentrums ist es, kleine und mittlere Unternehmen (KMU) dabei zu unterstützen, ihre Unternehmenskultur und Kommunikation nach innen und außen so zu entwickeln, dass die Veränderungen durch die digitale Transformation gelingen können.

Hier entsteht eine wichtige Schnittstelle zum Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau, welches sich innerhalb seiner Modellfabrik Vernetzung u.a. mit der Integration interner und externer Kommunikationsprozesse von KMU beschäftigt. Beide Zentren gehören zu Mittelstand-Digital. Mit Mittelstand-Digital unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie die Digitalisierung in kleinen und mittleren Unternehmen und dem Handwerk. Vor diesem Hintergrund werden hier fortan Erfolgsmodelle rund um digitalisierte Prozesse der Unternehmenskommunikation erarbeitet, Best-Practice-Beispiele gesammelt, wissenschaftliche Erkenntnisse aufbereitet und in Form von praxisnahem Fach- und Methodenwissen zur breiten Anwendung bereitgestellt. Gemeinsames Ziel ist es, den Erfolgsfaktor Kommunikation auch für kleine und mittlere Unternehmen intern wie auch in Markt und Umfeld wertschöpfend nutzbar zu machen.

„Praktische Anwendbarkeit steht im Vordergrund“, betont Dr. Mauricio Matthesius, Geschäftsführer des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Ilmenau. „Die Zentren bieten kostenfreie Informationsgespräche, Forschungs- und Modellprojekte, Vorträge, Workshops, Kurse und Vernetzungsaktivitäten an, damit Erfahrungen ausgetauscht und Projekte initiiert werden können.“  Darüber hinaus bieten die Webseiten Whitepaper, Präsentationen, Studienergebnisse, Checklisten u.v.m. zur Umsetzung digitaler B2B- und B2C-Kommunikation, zur Fachkräftegewinnung oder zur Nutzung von sozialen Medien und Netzwerken.

20190511 Kompetenzzentren in Potsdam und Ilmenau gemeinsam fuer Mittelstandskommunikation

Newsletter

Immer ganz vorne mit dabei: Aktuelles, Termine und Ideen im 4.0-Kompetenz-Newsletter

Kontakt

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau
Technische Universität Ilmenau
Gustav-Kirchhoff-Platz 2
98693 Ilmenau
Tel.: +49 (0) 3677 69-5076
Fax: +49 (0) 3677 69-1660
E-Mail: info@kompetenzzentrum-ilmenau.digital