Icon YouTube 26x26 2

Digitalblog Banner

Coronavirus: Informationen und Angebote für KMU

am .

 

Die Coronoakrise dauert an und ist eine harte Probe für kleine und mittlere Unternehmen in Deutschland. Wir haben eine Übersicht zusammengestellt, die über Fördermöglichkeiten für Unternehmen, Hotlines, hilfreiche (kostenfreie) Tools für Arbeit 4.0 und Weiterbildungsangebote informiert.

Kleine Lecks mit großer Wirkung

am .

 

Druckluft in Produktionsprozessen ist für viele Unternehmen allgegenwärtig. Dabei werden bis zu 10% der Energiekosten für die Erzeugung von Druckluft verwendet. Das ist ein nicht zu vernachlässigender Prozentsatz, vor allem, wenn diese Druckluft an unerwünschten Stellen entweicht. Man rechnet mit ca. einem Drittel Druckluftverlust durch sogenannte Leckagen, also Undichtigkeiten an technischen Systemen. Sie kommen an vielen Stellen, wie Ventilen, Kupplungen oder Leitungsanschlüssen, vor. Was tun?

Smart-ERP

am .

 

ERP-Systeme haben mittlerweile in den meisten Unternehmen Einzug gehalten. Um mit einem ERP-System planungstechnisch arbeiten zu können, müssen Produktionsdaten in das System rückgemeldet werden. Die Rückmeldungen können auf unterschiedliche Weise erfolgen und werden standardmäßig über einen Terminal oder Handeingabe in das System eingepflegt. Diese Meldesysteme sind durch ihren Softwarehintergrund sehr umfangreich. Viele Informationen können eingesehen werden und das zielgerichtete Ablegen von Daten ist häufig sehr umständlich.

Wie die Digitalisierung die Kommunikation von KMU beeinflusst

am .

 

Die Digitalisierung ist für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowohl in der unternehmensinternen als auch in der unternehmensexternen Kommunikation allgegenwärtig. Sie besitzt das Potential, durch ortsungebundene Kommunikation in Echtzeit die Kontaktaufnahme mit Stakeholdern, die rechtzeitige Vermittlung von Informationen sowie die Pflege von Geschäftsbeziehungen zu erleichtern. Grund genug, einmal hinzuschauen, wie sich die digitale Transformation von Kommunikationsprozessen bereits in deutschen KMU auswirkt.

Newsletter

Immer ganz vorne mit dabei: Aktuelles, Termine und Ideen im 4.0-Kompetenz-Newsletter

Kontakt

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau
Technische Universität Ilmenau
Gustav-Kirchhoff-Platz 2
98693 Ilmenau
Tel.: +49 (0) 3677 69-5076
Fax: +49 (0) 3677 69-1660
E-Mail: info@kompetenzzentrum-ilmenau.digital