Unternehmer, redet mit!

Unternehmen aus den Bereichen Präzisionsfertigung, Optik und Photonik, Maschinenbau sowie der Informations- und Kommunikationstechnologie können jetzt mitreden!

Bis zum 9. November läuft eine bundesweite Unternehmensumfrage zu aktuellen und zukünftigen Entwicklungsthemen initiiert vom Servicezentrum Forschung und Transfer. Die Umfrage ist Teil des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Innovationsforums DigiTrans von Mikro zu Makro.

Die vom BMBF geförderten Foren dienen als Initialzündung für neue Bündnisse, um hauptsächlich kleinen und mittleren Unternehmen dabei zu helfen, neue Ideen zu entwickeln und aktuelle Forschungsergebnisse für sich zu nutzen.

Unternehmen aus den Bereichen Präzisionsfertigung, Optik und Photonik, Maschinenbau sowie der Informations- und Kommunikationstechnologie sowie wissenschaftliche Fachkollegen werden am 20. und 21. Februar 2018 in Jena zusammenkommen, um gemeinsam über neue Produktentwicklungen, Prozesse und Methoden, sowie über neue Geschäftsmodelle und Schnittstellen zu diskutieren und in gemeinsamen Projekten umzusetzen.

Hier geht’s zur Umfrage: https://www.ntgt.de/ra/s.aspx?s=366572X57419393X15385

Informationen zu den Akteuren:

www.digitrans.uni-jena.de


 

Newsletter

Immer ganz vorne mit dabei: Aktuelles, Termine und Ideen im 4.0-Kompetenz-Newsletter

Kontakt

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau
Technische Universität Ilmenau
Gustav-Kirchhoff-Platz 2
98693 Ilmenau
Tel.: +49 (0) 3677 69-5075
Fax: +49 (0) 3677 69-1660
E-Mail: info@kompetenzzentrum-ilmenau.digital