Icon YouTube 26x26 2

Was denken ihre Mitarbeiter über „Industrie 4.0“?

Mitarbeiter der Universität Köln suchen kleine und mittelständische Unternehmen als Interviewpartner für ein Forschungsprojekt.

demo

Als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für „Supply Chain Management – Strategie und Innovation“ der Universität Köln beschäftigt sich Paul Schneider in einem Teilprojekt seiner Dissertation mit menschlichen Reaktionen auf durch Digitalisierung induzierten Wandel.

In diesem Forschungsprojekt möchten, Professor Sting und er, untersuchen, welche Einstellungen Mitarbeiter auf unterschiedlichen Hierarchieebenen in Bezug auf „Industrie 4.0“ haben. Zu diesem Zweck werden Tiefeninterviews durchgeführt, um die kognitiven und emotionalen Einstellungen der Mitarbeiter aufzudecken und diese durch so genannte „Mentale Modelle“ abzubilden.

Hierfür suchen sie produzierende Unternehmen (KMU oder Mittelstand), die entweder noch gar keine Schritte in Richtung Industrie 4.0 unternommen haben oder bereits Konzepte ausgearbeitet bzw. auf Topmanagementebene diskutiert haben, aber noch vor der organisatorischen Umsetzung / technischen Implementierung dieser stehen. Teilnehmende Unternehmen profitieren, bei sehr überschaubarem Aufwand, indem ihnen die Analyseergebnisse zugänglich gemacht und – falls möglich – normative Empfehlungen zur Kommunikation etwaiger Initiativen in Richtung der Mitarbeiter gegeben werden.

Wenn Sie das Forschungsprojekt unterstützen möchten, schreiben Sie an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!oder rufen Sie an: +49(0)221-470 1068.

Das Exposé können Sie hier herunterladen.

 

Newsletter

Immer ganz vorne mit dabei: Aktuelles, Termine und Ideen im 4.0-Kompetenz-Newsletter

Kontakt

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau
Technische Universität Ilmenau
Gustav-Kirchhoff-Platz 2
98693 Ilmenau
Tel.: +49 (0) 3677 69-5075
Fax: +49 (0) 3677 69-1660
E-Mail: info@kompetenzzentrum-ilmenau.digital