Der Einsatz von Konfiguratoren in der individualisierten Produktion

Am 08.06.2017 präsentierte die Modellfabrik 3D-Druck gemeinsam mit der Firma ORISA einem Kreis an Vertreter/innen von klein- und mittelständischen Unternehmen ihre Produkkonfigurationslösung.

Produktkonfiguration spielt immer da eine Rolle, wo entweder vom Kunden ausgehend eine individuelle Anpassung des Produktes gewünscht ist oder vorhandenes Wissen informationstechnisch abgebildet werden soll. Dem Argument, dass derartige Lösungen „aufwendig und sehr teuer seien“ haben wir uns angenommen, eigene Erfahrungen mit der Einrichtung von Konfigurationslösungen gesammelt und gebündelt präsentiert. Zudem stellten Anwenderinnen und Anwender von Konfigurationslösungen ihre Konfiguratoren und die zugehörigen Mehrwerte in der Modellfabrik 3D-Druck, Individualisierte Produktion und Digitale Arbeitswelten an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena (Mittelstand 4.0 – Kompetenzzentrum Ilmenau) vor.

Die sehr gut nachgefragte Veranstaltung bieten die Firma ORISA und die Modellfabrik 3D-Druck in leicht abgeänderter Form am 05.09.2017 ein weiteres Mal an. Diesmal im Thüringer Zentrum für Existenzgründungen und Unternehmertum in Erfurt.

Sie können sich bereits jetzt zu dieser Veranstaltung anmelden >>

Newsletter

Immer ganz vorne mit dabei: Aktuelles, Termine und Ideen im 4.0-Kompetenz-Newsletter

Kontakt

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau
Technische Universität Ilmenau
Gustav-Kirchhoff-Platz 2
98693 Ilmenau
Tel. +49 (0) 3677 695077
Fax. +49 (0) 3677 691660
E-Mail: info@kompetenzzentrum-ilmenau.digital