Digitale Arbeitsplätze

Digitale Arbeitsplätze werden in Unternehmen immer wichtiger. Doch wie denken kleine und mittlere Firmen darüber? Welche Technologien unterstützen die Arbeitsorganisation? Bleibt die persönliche Kommunikation dann auf der Strecke? Nur einige von vielen Fragen, die am 13. Juni 2017 im Atrium des Thüringer Existenz- und Gründerzentrums in Erfurt diskutiert wurden. Der Veranstaltung zum digitalen Arbeitsplatz waren 23 Unternehmer gefolgt, die sich ganz praktisch über digitale Strategien und Umsetzungshilfen in der Unternehmenskommunikation austauschten.

Der Mensch steht im Fokus
Eines der wichtigsten Ergebnisse des Treffens: Auch im digitalen Zeitalter steht der Mensch im Fokus: Er ist es, der kommuniziert. Er ist das „kreative Organ“ jedes Unternehmens. Die zwischenmenschliche Ebene in der Kommunikation spielt weiterhin eine große Rolle. Das bedeutet: Trotz E-Mail, Cloud & Co – persönliche Gespräche verlieren nicht an Wert, im Gegenteil: sie unterstützen die Zusammenarbeit.

IBM Connections, Microsoft O365 und AzubiBlog
Ein weiterer Schwerpunkt in den Vorträgen – onlinebasierte Werkzeuge, um sich neben persönlichen Gesprächen, effizient unternehmensintern – oder über mehr Standorte hinweg – austauschen zu können. Hierzu gehören IBM Connections, Microsoft O365 oder der AzubiBlog der Sparkassen-Finanzgruppe, um nur einige Beispiele zu nennen. Das Ergebnis: Es ist wichtig, dass Ziel in den Fokus zu rücken, im Sinne von: Warum und wie möchte ich Informationen teilen? Dabei ist das „Mitnehmen“ jedes einzelnen Mitarbeiters einer der entscheidenden Erfolgsfaktoren.

Kleine Gesprächsrunden, sehr lebendig
Das Feedback am Tagesende war durchweg positiv. Brigitte Püttmann, Inhaberin der Werbeagentur „artkonzept“ aus Erfurt, drückte es in ihrem Fazit so aus: „Kleine Gesprächsrunden, sehr lebendig – ich nehme viele Anregungen mit nach Hause!“ Eine Folgeveranstaltung ist bereits in Planung. Denn der Wunsch vieler Teilnehmer war es, noch mehr Praxishilfen für den Einsatz der verschiedenen Kommunikationswerkzeuge an die Hand zu bekommen. Weitere Infos unter „Veranstaltungen“: www.kompetenzzentrum-ilmenau.digital

Newsletter

Immer ganz vorne mit dabei: Aktuelles, Termine und Ideen im 4.0-Kompetenz-Newsletter

Kontakt

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau
Technische Universität Ilmenau
Gustav-Kirchhoff-Platz 2
98693 Ilmenau
Tel. +49 (0) 3677 695077
Fax. +49 (0) 3677 691660
E-Mail: info@kompetenzzentrum-ilmenau.digital