Modellfabrik „Vernetzung“

Die Modellfabrik "Vernetzung von Maschinen und Produktionsprozessen" mit Sitz an der TU Ilmenau informiert zu vernetzten Produktionsprozessen. Interessierte Firmen erhalten hier Impulse und Möglichkeiten für Testumgebungen, um Prozesse und Maschinen entlang ihrer Wertschöpfungskette intelligent miteinander zu verknüpfen.

Angebote der Modellfabrik

  •  Virtual Realilty-Anwendungen für Produktentwicklungen/Prozessplanungen
  • Industrielle Bildverarbeitung und Qualitätssicherung bei vernetzter Produktion
  • Einsatzmöglichkeiten für additives Laser- und Lichtbogen-Auftragsschweißen
  • Expertenwissen für das additive Fertigen von 3D-Freiformflächen
  • 3D-Druck Anwendungen

Vorteile für Unternehmen

  • Optimale Auslastung von Anlagen und Kapazitäten durch flexible Fertigung
  • Effiziente Vernetzung modularer Maschinen – betrieblich und standortübergreifend
  • Praxisnahes Expertenwissen zum Einsatz kostengünstiger Kamerasysteme in den Bereichen Objektidentifizierung, Objekterkennung und Objektvermessung

Newsletter

Immer ganz vorne mit dabei: Aktuelles, Termine und Ideen im 4.0-Kompetenz-Newsletter

Kontakt

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau
Technische Universität Ilmenau
Gustav-Kirchhoff-Platz 2
98693 Ilmenau
Tel.: +49 (0) 3677 69-5075
Fax: +49 (0) 3677 69-1660
E-Mail: info@kompetenzzentrum-ilmenau.digital