Icon YouTube 26x26 2

Effizienzsteigerung in der Zerspanung

am .

Von zentraler Bedeutung bei der Digitalisierung ihrer Unternehmensprozesse ist die Echtzeiterfassung und Auswertung von Maschinen- und Prozessdaten. Durch Integration entsprechender Sensorik beispielsweise in Zerspanwerkzeuge, können Unternehmen Fertigungsdaten direkt im Prozess und in unmittelbarer Nähe des Bearbeitungseingriffs von Werkzeug und Werkstück ermitteln.

2018 01 15 Effizienzsteigerung in der Zerspanung durch Sensorintegration Web

Von zentraler Bedeutung bei der Digitalisierung ihrer Unternehmensprozesse ist die Echtzeit-Erfassung und Auswertung von Maschinen- und Prozessdaten. Durch Integration entsprechender Sensorik beispielsweise in Zerspanwerkzeuge, können Unternehmen Fertigungsdaten direkt im Prozess und in unmittelbarer Nähe des Bearbeitungseingriffs von Werkzeug und Werkstück ermitteln. Hierdurch sind Messergebnisse, die neben Aussagen über die Qualität des gefertigten Bauteils ebenso Aussagen über die Effizienz des Bearbeitungsprozesses zulassen, möglich. Durch eine intelligente Datenvorverarbeitung und einen Datentransfer über geeignete und normierte Schnittstellen in die Maschinensteuerung, kann man den Prozess direkt beeinflussen. Darüber hinaus ist es möglich, auf eventuelle Änderungen im Ablauf direkt und automatisiert in einem Regelkreis zu reagieren.

„Durch Sensorintegration in Fertigungsprozesse und Werkzeuge können Unternehmen ihre Prozessschritte effizienter gestalten und eine höhere Bauteilqualität bei gleichzeitig optimierter Fertigungszeit realisieren.“, so Dipl.-Phys. Heinz-Wolfgang Lahmann, Geschäftsbereichsleiter Messtechnik der GFE Schmalkalden e.V. und Projektleiter der Modellfabrik Prozessdaten. Dies konnte bereits in zahlreichen konkreten Demonstrationslösungen umgesetzt werden.

Die Modellfabrik Prozessdaten präsentiert diese Demonstrationslösungen interessierten Unternehmen und erarbeitet mit ihnen gemäß ihren spezifischen Anforderungen entsprechende Lösungsvorschläge. 


 

Newsletter

Immer ganz vorne mit dabei: Aktuelles, Termine und Ideen im 4.0-Kompetenz-Newsletter

Kontakt

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau
Technische Universität Ilmenau
Gustav-Kirchhoff-Platz 2
98693 Ilmenau
Tel.: +49 (0) 3677 69-5075
Fax: +49 (0) 3677 69-1660
E-Mail: info@kompetenzzentrum-ilmenau.digital